Plus
Bosenheim

SG Kirschweiler im Kellerduell in Schockstarre: 1:9 beim Schlusslicht Pfaffen-Schwabenheim

Von Sina Ternis, Sascha Nicolay
Das 1:9 im Kellerduell bei Schlusslicht SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim führte rund um die SG Kirschweiler/Hettenrodt (in schwarz) zu Spekulationen.
Das 1:9 im Kellerduell bei Schlusslicht SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim führte rund um die SG Kirschweiler/Hettenrodt (in schwarz) zu Spekulationen. Foto: Michael Ottenbreit
Lesezeit: 2 Minuten

Sie hatten viel gewollt. Aber womöglich zu viel. Die SG Kirschweiler/Hettenrodt hat im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga beim Tabellenletzten SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim eine 1:9-Klatsche kassiert und musste damit vor der Winterpause einen herben Dämpfer im Abstiegskampf hinnehmen.

Entsprechend fand Spielertrainer Tim Schwartz im Anschluss deutliche Worte: „Wenn du nach dieser ärgerlichern Spielverlegung 1:9 verlierst gegen einen Tabellenletzten, dann hast du als Mannschaft, aber vor allem als Trainer, komplett versagt.“ Der Coach nahm die Niederlage deswegen zu 100 Prozent auf seine Kappe. „Einstellung zum Spiel, Vorbereitung und Ideen ...