Plus
Winterbach

Jochen Schäfer vergoldet die Flügeltaktik

Nicht zu stoppen: Bastian Kessel (schwarzes Trikot) kommt gegen den TuS Kirschweiler zum Abschluss. Daniel Schneider (Mitte) und Michael Kullmann hatten mit dem trickreichen Flügelspieler des SV Winterbach große Probleme.  Foto: Klaus Castor
Nicht zu stoppen: Bastian Kessel (schwarzes Trikot) kommt gegen den TuS Kirschweiler zum Abschluss. Daniel Schneider (Mitte) und Michael Kullmann hatten mit dem trickreichen Flügelspieler des SV Winterbach große Probleme. Foto: Klaus Castor

Jochen Schäfer war ohne Frage der Mann des Abends. Der schnelle Rechtsaußen des SV Winterbach mit der brachialen linken Klebe schoss seinen Klub mit vier Treffern praktisch im Alleingang in ein drittes – und entscheidendes – Aufstiegsspiel zur Fußball-Bezirksliga (Samstag, 16 Uhr, in Fischbach). Der TuS Kirschweiler, auf eigenem Platz noch mit 3:2 erfolgreich, hatte beim 1:4 (0:1) kaum eine Chance. Die Gäste wirkten harmlos, mutlos und in der Defensive erschreckend ungeschickt.

Lesezeit: 2 Minuten
Winterbach. Jochen Schäfer war ohne Frage der Mann des Abends. Der schnelle Rechtsaußen des SV Winterbach mit der brachialen linken Klebe schoss seinen Klub mit vier Treffern praktisch im Alleingang in ein drittes - und entscheidendes - Aufstiegsspiel zur Fußball-Bezirksliga (Samstag, 16 Uhr, in Fischbach). Der TuS Kirschweiler, auf ...