Plus
Brücken

Brückens Sieg gegen Rötsweiler war zweimal in Gefahr

Klar war der Heimsieg des FC Brücken in der Fußball-Bezirksliga gegen die SG Rötsweiler-Nockenthal/Mackenrodt, absolut verdient auch, aber ungefährdet war er nicht – auch, wenn der Endstand von 6:1 etwas anderes vermuten lässt. Es gab zwei Phasen, in denen der FC Brücken wackelte und die SG Rötsweiler die Partie in andere Bahnen hätte lenken können.

Von Sascha Nicolay
Lesezeit: 2 Minuten
Gleich zu Beginn wirkten die Gäste etwas agiler – und sie hatten die große Chance, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Sebastian Weber kam am Eck des Fünfmeterraums vollkommen frei zum Schuss, brachte aber nur eine Art Rückgabe zustande, die Brückens Torwart Thorsten Schweig, der für den zwei Partien ...