Plus
Region Nahe

Alsenztaler spielen lieber 1:0 als 4:3

Es ist das Spitzenspiel des Wochenendes. Heute Abend um 19.30 Uhr treffen in Hochstätten der Bezirksliga-Tabellenführer SG Alsenztal und sein Verfolger, der TuS Hackenheim, aufeinander.

Lesezeit: 2 Minuten
Die SG-Fußballer wollen dabei ihre makellose Bilanz (sechs Siege aus sechs Spielen) ausbauen und gleichzeitig ihren ersten Platz untermauern. „Besser hätte es bisher nicht laufen können, wir sind zufrieden“, sagt Tim Klein-Harmeyer. Der Abteilungsleiter des FV Hochstätten ergänzt: „Aber es sind erst sechs Spiele absolviert. Das vermitteln unsere Trainer auch ...