Hottenbach

SV Hottenbach kann Aufstieg perfekt machen

Am Freitagabend kann der SV Hottenbach wieder den Fahrstuhlknopf drücken, um eine Etage höher zu kommen. Um 19 empfangen die Hottenbacher die zweite Mannschaft der SG Niederhambach/Schwollen zum zweiten Spiel um den Aufstieg in die B-Klasse.

Das Hinspiel hatten die Hottenbacher mit 3:1 für sich entschieden. Den Gastgebern reicht also ein Unentschieden, um aufzusteigen. Aufgegeben haben die Niederhambacher und Schwollener aber noch lange nicht. „Ich sehe durchaus noch Chancen“, meinte Trainer Ingo Lauer schon unmittelbar nach dem ersten Spiel. Tatsächlich verlief diese Hinpartie absolut offen. Beide Mannschaften lieferten ansehnlichen Fußball, erarbeiteten sich zahlreiche Chancen und machten so beste Werbung für die Partie heute Abend in Hottenbach. Es bleibt spannend. sn