Kirn-Sulzbach

Jochen Schneider hört beim SC Kirn-Sulzbach auf

Der SC Kirn-Sulzbach plant die kommende Saison ohne seinen aktuellen Trainer Jochen „Dubbi“ Schneider. „Man hat mir das mitgeteilt“, bestätigt der Coach, der die Kirn-Sulzbacher 2016 in die A-Klasse geführt hat, 2017 aber wieder abstieg.

Er sagt: „Das ist vollkommen in Ordnung. Die Spielerdecke ist knapp und der Klub möchte sich anders ausrichten.“ Werner Dräger aus dem Vorstand des SC Kirn-Sulzbach erklärt: „Marcel Werle, unser bisheriger Co-Trainer übernimmt als Spielertrainer. Dazu wollen wir noch einen spielenden Co-Trainer verpflichten. Dräger betont: „Wir waren mit Jochen Schneider in den drei Spielzeiten sehr zufrieden. Wir sind mit ihm aufgestiegen, abgestiegen und haben uns jetzt in der B-Klasse wieder gefestigt. Jetzt möchten wir einen neuen Impuls setzen.“ sn