Plus
Kreis Bad Kreuznach

Schmidt ist vom Zusammenhalt angetan

Lesezeit: 3 Minuten

Die letzte Niederlage der TuS Waldböckelheim liegt schon eine Weile zurück. Am 24. September verlor die TuS ihr Heimspiel gegen die SG Guldenbachtal mit 0:4. Seit dieser Partie haben die Waldböckelheimer einen enormen Sprung gemacht, holten aus den vergangenen neun Spielen acht Siege und ein Unentschieden. Der Lohn ist die Tabellenführung in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach.

„Das Fazit fällt so weit positiv aus. Wir haben gerade in den vergangenen Spielen konstante Leistungen gezeigt“, sagt TuS-Trainer Simon Schmidt. „Das war auch unser Ziel. Klar ist es schön, dass die entsprechende Punkteausbeute dabei herausgesprungen ist. In der ersten Hälfte der Vorrunde waren wir noch etwas inkonstant. Aber das ...