Plus
Kreis Bad Kreuznach

Müllers Versetzung hilft auch Simmonds

Die Zahl elf spielt eine wichtige Rolle in der Saisonzwischenbilanz der SG Spabrücken/Hergenfeld/Schöneberg: Mit elf Toren hat sich die SG elf Punkte aus elf Spielen der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach Ost gesichert. „Wir hätten gerne mehr Punkte gehabt, sind aber nicht unzufrieden mit unserer Ausbeute“, sagt Daniel Müller, der gemeinsam mit Andreas Dilly die Spabrücker coacht.

Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 25.11.2021, 16:25 Uhr