Plus
Hargesheim

Kontinuität beim TSV Hargesheim: Trainer und Spieler bleiben treu

Von Olaf Paare
Sie wollen das Fußball-Feuer am Hargesheimer Wißberg am Brennen halten (von links): Die Betreuer Dennis Müller und Björn Zimmermann, die Trainer Alfred Gäns, Wolfgang Lautenbach, Robin Schmidt, Niklas Paulus und Oliver Traut sowie Abteilungsleiter Ralf Erbach. Foto: Olaf Paare
Sie wollen das Fußball-Feuer am Hargesheimer Wißberg am Brennen halten (von links): Die Betreuer Dennis Müller und Björn Zimmermann, die Trainer Alfred Gäns, Wolfgang Lautenbach, Robin Schmidt, Niklas Paulus und Oliver Traut sowie Abteilungsleiter Ralf Erbach. Foto: Olaf Paare

Ein Freitagabend im März. Es geht rauf auf den Hargesheimer Wißberg. Parkplätze? Fehlanzeige. Am Feldesrand muss das Auto abgestellt werden. Auf dem Sportplatz ist fußballerische Volksfeststimmung zu spüren. Viele Spielfelder sind belegt, überall rennen Kinder umher, der Bratwurstduft liegt in der Nase. Neben dem Nachwuchs des TSV Hargesheim sind auch Nachbarvereine zu Gast, nutzen die optimalen Bedingungen auf dem Kunstrasen. Es wird schnell klar: Hier lebt der Fußball.

Lesezeit: 2 Minuten
Von Olaf Paare Es sind Abende wie diese, die Ralf Erbach, den Fußball-Abteilungsleiter des TSV Hargesheim, und seine Mitstreiter motivieren. Das zieht sich bis hoch in die Männergarde, die nach den Kindern trainiert. „Wir möchten den Fußballern, alt und jung, eine Zukunft bieten“, sagt Erbach mit Blick auf den vollen Platz. ...