Plus
Idar-Oberstein

Heidrich: Rot gegen Locher war absolut überzogen

Otto Krämer, der Vorsitzende der Spvgg Hochwald (vorne) nimmt die Glückwünsche entgegen.  Foto: Hähn
Otto Krämer, der Vorsitzende der Spvgg Hochwald (vorne) nimmt die Glückwünsche entgegen. Foto: Hähn

Nach dem deutlichen 5:0-Erfolg der Spvgg Hochwald gegen den TV Hettenrodt im dritten Aufstiegsspiel und dem damit verbundenen Sprung der Hochwälder in die A-Klasse gab es in beiden Lagern einiges zu besprechen.

Lesezeit: 2 Minuten
Idar-Oberstein. Nach dem deutlichen 5:0-Erfolg der Spvgg Hochwald gegen den TV Hettenrodt im dritten Aufstiegsspiel und dem damit verbundenen Sprung der Hochwälder in die A-Klasse gab es in beiden Lagern einiges zu besprechen.Der frühe Platzverweis gegen Hettenrodts Fabian Locher von Schiedsrichter Matthias Fuchs (SV Regulshausen) war die entscheidende Szene ...