Plus
Oberwesel

Oberwesel spielt im „Schatten des Derbys“

Lesezeit: 1 Minute

Es ist gewissermaßen das Spiel im Schatten des großen Derbys zwischen den Oberligisten FC Karbach und TSV Emmelshausen. Dennoch hofft Fußball-Bezirksligist SV Oberwesel am Dienstag um 20 Uhr gegen den Rheinlandligisten SG Mülheim-Kärlich auf die Unterstützung seiner eingefleischten Fans, wenn es um den Einzug in die vierten Runde geht.

„Wir rechnen nicht mit einem Ansturm“, schmunzelt Peter Ritter, Trainer der Oberweseler, mit Blick auf das Duell im Emmelshausener Stadion, „aber ich denke doch, dass unsere Fans da sind, das Spiel Karbach gegen Emmelshausen kann man sich ja noch zweimal in dieser Saison ansehen.“ Eine kurzfristige Verlegung sei nicht mehr ...