Plus
Reil

Mont Royal verliert „Trainingsspiel“ im Rheinlandpokal mit 3:7

Von Alfons Benz
Fußballspiele vor Zuschauer – das gibt es nicht nur bei der EM, sondern auch wieder auf Amateurebene. Wie im „alten“ Rheinlandpokal, in dem West-Bezirksligist SG Mont Royal Reil/Kröv auf dem Kunstrasen in Reil gegen den Rheinlandligisten FC Bitburg mit 3:7 verlor. Stefan Caspari (links) hatte dennoch Grund zur Freude, ihm gelangen die drei Treffer der SG vor 200 Zuschauern.  Foto: Alfons Benz
Fußballspiele vor Zuschauer – das gibt es nicht nur bei der EM, sondern auch wieder auf Amateurebene. Wie im „alten“ Rheinlandpokal, in dem West-Bezirksligist SG Mont Royal Reil/Kröv auf dem Kunstrasen in Reil gegen den Rheinlandligisten FC Bitburg mit 3:7 verlor. Stefan Caspari (links) hatte dennoch Grund zur Freude, ihm gelangen die drei Treffer der SG vor 200 Zuschauern. Foto: Alfons Benz
Lesezeit: 2 Minuten
Reil. Der Fußball rollt wieder. Und nicht nur im Training. Auch in Pflichtspielen. Den Auftakt hat der West-Bezirksligist SG Mont Royal aus Reil, Kröv, Enkirch, Pünderich und Burg gemacht. In der dritten Runde des „alten“ Fußball-Rheinlandpokals 2020/21 gegen den Rheinlandligisten FC Bitburg setzte es vor rund 200 Zuschauer auf dem ...