Plus
Bremen

Mit Platz 47 kann SG Guldental gut leben

Eine tolle Mischung aus Fußball-WM und Mallorcaparty erlebten die Alte-Herren-Fußballer der SG Guldental. Erstmals nahmen sie in Bremen am Deutschen Alt-Herren-Supercup, der inoffiziellen deutschen Meisterschaft für Ü32-Teams, teil und waren begeistert. „So ein perfekt organisiertes Turnier habe ich noch nicht erlebt. 64 Mannschaften aus ganz Deutschland, verteilt auf drei verschiedenen Sportanlagen in Bremen und dazu jeden Abend eine Riesenparty mit Micky Krause und Tim Toupet. Das war echt klasse“, beschrieb SG-Betreuer Johannes Karst seine Eindrücke aus Bremen.

Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 12.06.2022, 20:23 Uhr