Plus
Mainz

TuS glänzt nicht, ackert sich aber zum Sieg: Koblenz holt ein 2:1 beim SV Gonsenheim

Manchmal besagt ein Kommentar des Gegners viel über das vorangegangene Spiel. So auch beim Auswärtsspiel von Fußball-Oberligist TuS Koblenz beim SV Gonsenheim, das die Schängel mit 2:1 (1:1) gewannen. „Sie glänzen nicht, sie arbeiten und ackern“, fasste Gonsenheims Trainer Anouar Ddaou zusammen.

Von Matthias Schlenger
Lesezeit: 3 Minuten
Ein Fazit, das als Kompliment gemeint war – „harte, ehrliche Arbeit“, präzisierte Ddaou. Damit beschrieb er wesentliche Faktoren des Spiels, was aber nicht heißt, dass das Publikum nicht auch Spielzüge der TuS zu sehen bekam, bei dem auch neutralen Beobachtern danach war, mit der Zunge zu schnalzen. Eine Portion Glück kam ...