Plus
Koblenz

Rot-Weiß holt sechsten Heimsieg in Serie

Scheinbar wie selbstverständlich schoss der Spitzenreiter der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum sechsten Mal in Serie einen Gegner aus dem Stadion Oberwerth: Mit 4:0 (2:0) behielt Rot-Weiß Koblenz im Duell mit dem FC Arminia Ludwigshafen die Oberhand und baute so ganz nebenbei die Tabellenführung aus. Die Verfolger TuS Mechtersheim (0:1 in Dillingen) und TSV Schott Mainz (0:1 in Kaiserslautern) ließen Federn, fünf Punkte liegen jetzt zwischen dem Primus und dem Rest des Feldes.

Lesezeit: 3 Minuten
Der Koblenzer Trainer Fatih Cift widersprach, ohne dass eine Frage mit der eingangs erwähnten Formulierung gestellt wurde: „Das ist alles nicht selbstverständlich, sondern das Ergebnis harter Arbeit. Ein sehr guter Auftritt heute von uns, wir haben in der ersten Halbzeit ein Feuerwerk abgebrannt. Das Ergebnis hätte höher ausfallen müssen.“ Stimmt ...