Plus
Trier

Niederlage und nächster Ausfall: FV Engers verliert beim Topteam Eintracht Trier deutlich

Von Ludwig Velten
FVE-Trainer Sascha Watzlawik (RZ-Archivfoto)
FVE-Trainer Sascha Watzlawik (RZ-Archivfoto) Foto: Jörg Niebergall

Der souveräne Spitzenreiter der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, SV Eintracht Trier, hat auch gegen den FV Engers im Moselstadion nichts anbrennen lassen und klar mit 4:0 (0:0) gewonnen. Besonders bitter war eine Personalie für die Gäste vom Rhein.

Lesezeit: 3 Minuten
Mit Verdacht auf eine Schultereckgelenksprengung musste Delil Arbursu frühzeitig das Spielfeld verlassen. Nun droht bereits dem siebten Engerser Spieler vorzeitig das Saisonaus. Während der FVE aufpassen muss, nicht in die Abstiegszone abzurutschen, herrscht in Trier mit jetzt 23 Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger schon zwölf Spieltage vor dem Saisonende ...