Plus
Nentershausen

Marco Reifenscheidt: Wir müssen alles reinwerfen – Eisbachtals Trainer fordert im Derby beim FV Engers Entschlossenheit und Konzentration

Mit der Frage, ob seine Mannschaft im Oberliga-Derby gegen die TuS Koblenz nun zwei Punkte verloren hat oder nicht angesichts des späten Zeitpunkts des Gäste-Treffers zum 2:2-Ausgleich, wollte sich Marco Reifenscheidt am Montagmorgen nicht mehr lange aufhalten. Schließlich steht schon am Mittwochabend das nächste Nachbarschaftsduell der Nord-Gruppe an. Dann geht es für die Eisbachtaler Sportfreunde zum FV Engers (Anstoß: 19.30 Uhr, Stadion am Wasserturm).

Von Marco Rosbach
Lesezeit: 2 Minuten
„Natürlich hätten wir gegen Koblenz gerne Glück gehabt und das Ding gewonnen“, bekennt der Trainer der Sportfreunde. „Aber früher haben wir solche Spiele oft noch verloren. Jetzt haben wir wenigstens einen Punkt geholt.“ Letztlich sei es wohl eine Frage der Zeit gewesen, wann der Ausgleich fällt. „Somit ist das Ergebnis ...