Plus
Karbach

FC Karbach: TuS Koblenz im Kopf, SVN Zweibrücken vor der Brust

Zwei Tage vor dem großen Derby am Freitag (19.30 Uhr) bei der TuS Koblenz hat der Aufsteiger FC Karbach nach seinem tollen Saisonstart (sieben Punkte aus vier Spielen) am Mittwochabend (18.30 Uhr) in der Fußball-Oberliga eine vermeintliche Pflichtaufgabe vor der Brust: Gast ist der Regionalliga-Absteiger SVN Zweibrücken, der mit null Punkten und 2:13 Toren zusammen mit dem FSV Salmrohr das Tabellenende ziert – und der nach aufsehenerregenden Wochen auf der Suche nach ein wenig Normalität ist.

Lesezeit: 2 Minuten
Karbach. Zwei Tage vor dem großen Derby am Freitag (19.30 Uhr) bei der TuS Koblenz hat der Aufsteiger FC Karbach nach seinem tollen Saisonstart (sieben Punkte aus vier Spielen) am Mittwochabend (18.30 Uhr) in der Fußball-Oberliga eine vermeintliche Pflichtaufgabe vor der Brust: Gast ist der Regionalliga-Absteiger SVN Zweibrücken, der mit ...