Plus
Koblenz

Cosmos Koblenz: Negativserie hält an – 0:3-Niederlage gegen Waldalgesheim ist sechstes Spiel ohne Sieg

Von Matthias Schlenger
Kein Durchkommen: Cosmos Koblenz (blaue Trikots) bleibt nach dem 0:3 gegen Waldalgesheim im Oberliga-Keller. Foto: Wolfgang Heil
Kein Durchkommen: Cosmos Koblenz (blaue Trikots) bleibt nach dem 0:3 gegen Waldalgesheim im Oberliga-Keller. Foto: Wolfgang Heil
Lesezeit: 2 Minuten

Der erhoffte Befreiungsschlag im Abstiegskampf ist ausgeblieben: Mit 0:3 unterlag Oberligist FC Cosmos Koblenz der Alemannia aus Waldalgesheim, ist somit seit nun sechs Spielen ohne Sieg, während der schon abgeschlagene Gegner den Anschluss an die Konkurrenz wiedergefunden hat.

„Das war unsere beste Saisonleistung“, befand Gästetrainer Elvir Melunovic, „wir waren griffig, aggressiv, unser hohes Pressing hat gut funktioniert.“ Für Cosmos-Interimstrainer Cagdas Sahinoglu „hat nicht die Mannschaft verloren, die schlechter Fußball gespielt hat“ – ihn ärgerten verständlicherweise die Fehler, die den drei Gegentoren vorausgingen. Und da präsentierte sich Waldalgesheim eiskalt, ...