Kreis Bad Kreuznach

Ziel: Debakel verhindern

Zwei Nachholspiele stehen am Pfingstmontag in den Juniorenfußball-Verbandsligen auf dem Plan. Die A-Junioren der JSG SooNahe bestreiten ihr vorletztes Saisonspiel um 11 Uhr beim SV Herxheim. Für den Drittletzten aus der Pfalz geht es noch um wichtige Punkte um den Klassenverbleib.

Die JSG dürfte in erster Linie darauf aus sein, ein Debakel wie vergangene Woche in Gau-Odernheim (0:28) zu verhindern. Drei Stunden später gastieren die C-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach ebenfalls beim SV Herxheim. Gelingt den Glanstädtern ein Remis, können sie nicht mehr von Platz sechs verdrängt werden. Gegen den Elften aus Herxheim ist ein Punktgewinn im Bereich des Möglichen. le