Plus
Kreis Bad Kreuznach

Meisenheimer führen 4:1, verlieren aber noch

Lesezeit: 2 Minuten

Ein torreiches Spiel lieferten sich die JSG Meisenheim und der SFC Kaiserslautern in der Fußball-Verbandsliga der D-Junioren. Die JSG lag bis zur 42. Minute mit 4:1 in Führung, ehe die Gäste eine furiose Aufholjagd starteten und das Spiel zu einem 4:5 aus Meisenheimer Sicht umdrehten.

JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach - FC Speyer, B-Jugend 0:0 (0:0). „Es war von beiden Mannschaften nicht das beste Spiel, aber wir hatten gerade in der ersten Hälfte den Gegner im Griff“, erläuterte JSG-Trainer Torben Scherer. Er fügte an: „In der zweiten Hälfte haben wir es verpasst, die Tore zu schießen, aber insgesamt ...