Plus
Nentershausen

Eisbachtaler knacken fast den Meister: A-Jugend bietet Elversbergern die Stirn

Von Marco Rosbach
Hatten viermal Grund zu jubeln: die A-Junioren der Eisbachtaler Sportfreunde.  Foto: Marco Rosbach
Hatten viermal Grund zu jubeln: die A-Junioren der Eisbachtaler Sportfreunde. Foto: Marco Rosbach

Die A-Jugend der Eisbachtaler Sportfreunde beendet die Saison in der Fußball-Regionalliga auf dem letzten Platz – das ist der schlechte Teil der Nachricht. Der gute ist: Zum Abschluss hat die Mannschaft von Trainer Ralf Hannappel eine phasenweise richtig starke Leistung geboten und sich gegen Meister SV Elversberg Chancen am laufenden Band erarbeitet. Vier davon nutzten die Westerwälder, die Mehrzahl ließen sie liegen. So stand am Ende ein 4:5 (0:2), das verhinderte, dass sich Eisbachtal in der Tabelle noch am Vorletzten Saar 05 Saarbrücken vorbeischiebt.

Lesezeit: 1 Minute
„Das sind solche Spiele, von denen man weiß, dass sie komisch verlaufen können“, sagte Hannappel nach dem finalen Schlusspfiff in dieser Saison. „Die Frage ist immer, wie groß die Motivation noch ist.“ In dieser Hinsicht hatte der Sportfreunde-Trainer keinen Grund zu klagen, seine Spieler wollten an diesem Tag. „Allerdings haben ...