Plus
Simmern

C Hunsrück: Sohren gewinnt Schlagabtausch gegen Unzenberg II und hat den Titel im Visier

In ihrem ersten Spiel nach der Winterpause hat die SG Sohren (in Blau, mit Moritz Golembusch) in der Fußball-Kreisliga C Hunsrück einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Im Topspiel gegen die SG Unzenberg II (von links mit Alexander Devic, Joachim Menebröcker und Jonas Kosztrewa) fuhr Sohren einen kuriosen 7:3-Sieg ein.

Lesezeit: 1 Minute
Zur Halbzeit hatte es noch 1:1 gestanden. „So klar war das Spiel nicht. In der zweiten Hälfte gab es Chancen hüben wie drüben. Entscheidend war, dass wir effektiver waren“, berichtete Sohrens Trainer Rainer Kunz. Seine Mannschaft steht vier Punkte vor Unterkülztal III (4:1 gegen Uhler), das allerdings nicht aufstiegsberechtigt ist. ...