Hocheifel

SG Ahrtal Hönningen gewinnt auswärts – SG Hocheifel nur 2:2

In der Fußball-Kreisliga B 8 hat die SG Ahrtal Hönningen beim 4:1 gegen den SV Nohn den ersten Auswärtserfolg landen können. Die SG Hocheifel 23 kam gegen den TuS 05 Daun vor eigenem Publikum nicht über ein 2:2-Remis hinaus.

Von Lutz Klattenberg

SV Nohn – SG Ahrtal Hönningen 1:4 (1:3): „ Es war umkämpft, aber stets fair. Die Mannschaft hat sich für eine gute Leistung belohnt“, lobte Ahrtal-Trainer Marcel Zimmermann. Tore: 1:0 Michael Heinrichs (16.),1:1 Marvin Knebel (20.), 1:2 Tim Kaltz (25.), 1:3 Daniel Ohlerth (31.), 1:4 Kaltz (75.).

SG Hocheifel 23 -– TuS 05 Daun 2:2 (2:1): „Unterm Strich können wir mit dem Punkt leben, sind weiter ungeschlagen. Für einen Sieg haben wir nach der Pause zu wenig gemacht. Deshalb geht dieses Ergebnis so in Ordnung“, erklärte Hocheifel-Trainer Beniamino Provenzano. Tore: 1:0 Oliver Prämaßing (20.), 2:0 Christian Lückenbach (31.), 2:1 Richard Schäfer (40., Eigentor), 2:2 Indrit Cola (65.). lkl