Ellern

Kreisliga B Staffel 10: Frank trifft viermal beim Ehrbachtaler 6:1 in Ellern

In einem vorgezogenen Spiel der Fußball-Kreisliga B Staffel 10 hat die SG Ehrbachtal Ney beim TuS Ellern mit 6:1 (2:0) gewonnen. Ehrbachtals Torwart Marlo Kaiser hielt nach zehn Minuten beim Stand von 0:0 einen Elfmeter von Ellerns Kapitän Mike Kleemann.

„Ich glaube aber nicht, dass es bei einem Rückstand anders gelaufen wäre“, meinte Ehrbachtals Coach Patric Muders, dessen Offensive gut drauf war. Er freute sich über den vorübergehenden Sprung auf Rang zwei und das anstehende Kirmes-Wochenende in Halsenbach.

Tore: 0:1 Daniel Reisenhofer (15.), 0:2, 0:3 und 0:4 Waldemar Frank (37., 49., 59.), 1:4 Tobias Merg (76.), 1:5 Qutaiba Mahmut (81.), 1:6 Frank (88.).

Besonderheit: Kaiser (Ehrbachtal) hält Foulelfmeter von Mike Kleemann (10.). ba