Simmern

SG Augst: Unbeschwert gegen den Überflieger – Markus Lehmler hofft auf Topleistung gegen Primus Untermosel

Schwerer könnte der Start in die Rückrunde der Kreisliga A 5 nicht sein: Die SG Augst Eitelborn empfängt am Sonntag den souveränen Tabellenführer SV Untermosel Kobern (14.30 Uhr, Kunstrasen Simmern). Von 14 Spielen haben die Gäste 13 gewonnen, die einzige Niederlage datiert vom 3. September (0:1 gegen Niederberg).

„Nachdem wir uns erst mal erfolgreich von der Spitzengruppe verabschiedet haben, wollen wir am Sonntag dennoch zeigen, dass wir in der Lage sind, dem Tabellenführer Paroli zu bieten“, sagt SG-Coach Markus Lehmler, dessen Team sich am ersten Spieltag nur knapp mit 2:3 geschlagen geben musste. „Wir können unbeschwert in die Partie gehen, wissen aber um die hohe Qualität des Gegners. Wir müssen eine wirklich gute Leistung zeigen.“ ros