Plus
Kruft/Saffig/Ettringen

In Kruft stehen beide Klubs unter Druck – DJK empfängt Müllenbach – Breisig/Sinzig muss neuen Trainer suchen

Von Daniel Fischer
Während sich die zweite Mannschaft des Ahrweiler BC (vorn mit Max Bernads) im Höhenflug befindet und in der Kreisliga A um die Meisterschaft mitspielt, benötigt die DJK Kruft/Kretz (in Grau), die zu Hause die DJK Müllenbach empfängt, noch jeden Punkt für den Klassenverbleib. Foto: Vollrath
Während sich die zweite Mannschaft des Ahrweiler BC (vorn mit Max Bernads) im Höhenflug befindet und in der Kreisliga A um die Meisterschaft mitspielt, benötigt die DJK Kruft/Kretz (in Grau), die zu Hause die DJK Müllenbach empfängt, noch jeden Punkt für den Klassenverbleib. Foto: Vollrath

Mit dem 16. Spieltag greifen am Wochenende alle 14 Teams in der oben wie unten äußerst spannenden Fußball-Kreisliga A 3 wieder ins Wettkampfgeschehen ein. Während Spitzenreiter SV Masburg die TuS Fortuna Kottenheim empfängt, eröffnen am heutigen Freitagabend mit der DJK Kruft/Kretz und der DJK Müllenbach zwei Mannschaften aus dem Tabellenkeller den Spieltag.

Lesezeit: 4 Minuten
DJK Kruft/Kretz - DJK Müllenbach (Freitag, 20 Uhr). Beide Aufsteiger aus der Vorsaison kämpfen um den Klassenverbleib. Dabei stehen die Hausherren derzeit knapp über dem Strich, haben aber nur einen Punkt auf Kottenheim und drei Punkte auf die Gäste aus Müllenbach Vorsprung. Eine entsprechend große Bedeutung hat das Aufeinandertreffen für ...