Plus
Region

Fußballer spielen für neue Schule: Kreis Westerwald/Sieg engagiert sich bei Projekt

Das kommende Wochenende steht bei den Fußballern im Westerwald/Sieg-Kreis von der Kreisliga A bis zur Kreisliga C ganz im Zeichen des guten Zwecks. Die Vereine werden einen Teil ihrer Eintritts- und Verkaufserlöse an die Rainer Meutsch Stiftung „Fly & Help“ spenden, um das vom Fußballkreis ins Leben gerufene Projekt eines Schulbaus in Ruanda, dem Partnerland von Rheinland- Pfalz in Afrika, zu unterstützen.

Von Jens Kötting
Lesezeit: 1 Minute
Der Fußballkreis Westerwald/Sieg plant, in Verbindung mit der Stiftung in Ruanda eine Schule zu bauen, die im Jahr 2025 eröffnet werden soll. Die Schule soll den Namen „Fußballkreis Westerwald Sieg“ tragen. Ideengeber ist Marco Schütz, der Vizepräsident des Fußballverbandes und Kreisvorsitzende des Fußballkreises. Hierfür wurden bereits eifrig Spenden gesammelt und ...