Plus
Wissen

Wissen feiert wichtigen Sieg gegen Eisbachtal: VfB verschafft sich mit 2:1-Erfolg Luft im Abstiegskampf

Von Jens Kötting
Ein gewohntes Bild: Intensive Zweikämpfe (hier Eisbachtals Tom Trabusch in Rot gegen Wissens Armando Grau) sowie einen Fußball, der häufiger in der Luft als auf dem Boden zu finden war, bekamen die 210 Zuschauer auf dem Wissener Hartplatz am Samstagnachmittag häufig zu sehen.
Ein gewohntes Bild: Intensive Zweikämpfe (hier Eisbachtals Tom Trabusch in Rot gegen Wissens Armando Grau) sowie einen Fußball, der häufiger in der Luft als auf dem Boden zu finden war, bekamen die 210 Zuschauer auf dem Wissener Hartplatz am Samstagnachmittag häufig zu sehen. Foto: balu

Der VfB Wissen bleibt auf dem heimischen Hartplatz in der Fußball-Rheinlandliga weiter ungeschlagen. Auch gegen die ganz stark ins Jahr 2024 gestarteten Eisbachtaler Sportfreunde, die bisher alle drei Auftritte gegen Spitzenteams gewonnen hatten, nahmen die Wissener Zählbares mit. Trotz eines Rückstandes setzte sich der VfB am Ende mit 2:1 (1:1) durch und verschaffte sich damit Luft im Abstiegskampf.

Lesezeit: 3 Minuten
Der Tabellenzweite aus Nentershausen versuchte auf dem Hartplatz spielerisch nach vorne zu kombinieren und ging in der 16. Minute nach einer feinen Einzelleistung in Führung: Lukas Tuchscherer eroberte auf der linken Seite knapp vierzig Meter vor dem Wissener Tor den Ball und ließ dann nacheinander an Emre Bayram, Philipp Weber ...