Plus
Windhagen/Engers

SV Windhagen kann in Kyllburg Weichen stellen

Der SV Windhagen und der FV Engers stehen in der Fußball-Rheinlandliga an diesem Wochenende vor lösbaren Aufgaben. Am 27. Spieltag kann der Aufsteiger Windhagen mit einem Sieg bei der SG Kyllburg die Weichen schon frühzeitig in Richtung Klassenverbleib stellen und sich beste Voraussetzung für eine zweite Saison in der höchsten Spielklasse des Fußballverbands Rheinland (FVR) verschaffen. Der FV Engers ist im Heimspiel gegen die SG Altenkirchen klarer Favorit. Wird der FVE dieser Rolle gerecht, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Engerser als Rheinlandmeister in der Saison 2017/2018 nach zehn Jahren Abstinenz wieder in die Oberliga zurückkehren.

Von Ludwig Velten
Lesezeit: 3 Minuten
SG Kyllburg/Badem/Gindorf - SV Windhagen (Sa., 18 Uhr, in Kyllburg/Hinspiel 1:3). „Das ist ein enorm wichtiges Spiel für uns. Wir haben die große Chance durch einen Sieg den Abstand zum Fünftletzten auf acht Punkte anwachsen zu lassen. Bei einer Niederlage wären es aber nur noch zwei Zähler“, rechnet der Windhagener ...