Plus
M Windhagen

SG 99 ist nach 2:0-Führung noch froh über ein Remis

Auch der SV Windhagen konnte die Erfolgsserie der SG 99 Andernach in der Fußball Rheinlandliga nicht beenden. Die Windhagener erreichten zu Hause zwar ein 2:2 (0:2)-Unentschieden, doch die Bäckerjungen sind nun seit zehn Spieltagen ohne Niederlage. Bei überlegenem Spiel ließ der SVW zwei Punkte im Kampf um das frühzeitige Erreichen des Klassenverbleibs liegen.

Lesezeit: 2 Minuten
  Besonders in der ersten Halbzeit überraschten die Gäste vom Rhein mit Minimalisten-Fußball der besonderen Art: Zwei Torschüsse bedeuteten zwei Tore. „Wir haben aus keiner Chance zwei Tore gemacht. Das war im ersten Abschnitt genial“, freute sich Andernachs Trainer Franz Kowalski über die 2:0-Führung nach 45 Minuten. „Ich war in der Halbzeitpause ...