Kirchberg

Schnee und Frost: Kirchbergs Spiel gegen Malberg abgesagt

Schnee und Frost: Kirchbergs Spiel abgesagt Foto: Harald Rittig

Auch in Kirchberg ist es so gekommen, wie es zu erwarten war: Die Partie in der Fußball-Rheinlandliga zwischen dem heimischen TuS und der SG Malberg/Rosenheim ist abgesagt worden aufgrund des Schnees auf dem Kirchberger Kunstrasen. Ein Nachholtermin wurde laut TuS-Coach Patrick Joerg noch nicht vereinbart.

Dass die Kirchberger am Mittwoch das vergangene Woche bereits ausgefallene Heimspiel gegen den FV Hunsrückhöhe Morbach nachholen können, ist aufgrund der Wetterprognosen für Joerg „nur schwer vorstellbar“.

Winterpause ist für den TuS allerdings noch nicht, denn am 9. Dezember steht noch die Begegnung bei der SG Hochwald Hentern auf dem Kunstrasen in Zerf an und die soll nach aktuellem Stand der Dinge auch ausgetragen werden. Die Kirchberger werden deshalb weiter „auswärts“ trainieren – am Sonntag zum Beispiel in Bretzenheim bei Bad Kreuznach. mb