Plus
Niederroßbach

„Müssen an uns denken“: Niederroßbach will im Ww/Sieg-Duell beim Vorletzten nachlegen

So groß die Vorfreude auf das Ww/Sieg-Duell bei der SG Altenkirchen/Neitersen auch ist, so wenig schmeckt Thorsten Wörsdörfer, dem neuen Trainer des Fuball-Rheinlandligisten SG HWW Niederroßbach/Emmerichenhain, die Gesamtkonstellation. „Ein Derby im Mittelfeld wäre mir lieber“, sagt er mit Blick auf das Spiel am Sonntagnachmittag (15 Uhr, Neitersen).

Von Marco Rosbach
Lesezeit: 2 Minuten
„Aber es geht nun mal für beide gegen den Abstieg. Und da müssen wir erst mal nach uns gucken, so sehr ich mir auch wünsche, das möglichst viele Mannschaften aus der Region am Ende der Saison drin bleiben.“ Verglichen mit der Bilanz der Gastgeber ist die Ausgangslage des Aufsteigers aus dem ...