Plus
Malberg/Engers

Joker Nico Bähner schockt den FV Engers

Die SG Malberg/Rosenheim hat in der Fußball-Rheinlandliga für eine Überraschung gesorgt und den souveränen Tabellenführer FV Engers mit 2:1 (0:0) besiegt. „Mann des Spiels“ war der zur Pause eingewechselte Nico Bähner, der in der Schlussphase mit seinem Doppelpack den 0:1-Rückstand in einen Sieg für Malberg umwandelte.

Von Désirée Rumpel
Lesezeit: 2 Minuten
SG-Trainer Michael Boll, der seiner Mannschaft in der vergangenen Woche nach der 0:3-Niederlage in Leiwen noch die schwächste Saisonleistung attestiert hatte, geriet diesmal ins Schwärmen. „Das war vielleicht unsere beste Partie in dieser Spielzeit“, meinte der Malberger Trainer nach der turbulenten Schlussphase samt Happy End für seine Mannschaft.Boll-Team zeigt kaum ...