Plus
Dernbach

Im Sand von Dernbach geht's um Rheinlandtitel

Teams mit lustigen Namen, aber ernst zu nehmenden Zielen spielen an diesem Wochenende in Dernbach um Titel und Tickets.  Foto: FVl Rheinland
Teams mit lustigen Namen, aber ernst zu nehmenden Zielen spielen an diesem Wochenende in Dernbach um Titel und Tickets. Foto: FVl Rheinland
Lesezeit: 1 Minute

Zusammen mit dem Fußballverband Rheinland (FVR) und dem Fußballkreis Westerwald/Wied richtet der Beach Club Dernbach/Montabaur an diesem Wochenende zwei Beach-Soccer-Turniere aus. Am heutigen Samstags startet mit zehn Teams auf der Hoffmanns Beach Anlage das Rheinland-Finale. Spielbeginn ist um 11 Uhr, das Finale ist für 17 Uhr geplant. Der Erst- und der Zweitplatzierte der FVR-Endrunde qualifizieren sich für den Regionalentscheid, dort kann das Ticket für die Teilnahme am DFB-Beach-Soccer-Cup in Warnemünde gelöst werden.

Am morgigen Sonntag steht das Beach-Soccer-Event im Zeichen der Jugend. Zwölf Mannschaften werden beim Jugendturnier um den Sieg spielen. Mannschaften mit illustren Team-Namen wie Strandkrabben, Beachboys, Sandmaschinen, Wüstenscheichs, Linzer Strünzer, Beach United, Gladiators, Sandplatzhelden, Laubachtaler Boys und Wasserturm Jungs sind dabei. Welcher Verein sich hinter dem jeweiligen Namen verbirgt, wird ...