Plus
Emmelshausen

Emmelshausens Devise: Gegen Morbach nochmal alles reinhauen, dann ist Pause

Von Mirko Bernd
Lesezeit: 2 Minuten

Das letzte Spiel eines insgesamt sehr schweren Jahres steht für den Fußball-Rheinlandligisten TSV Emmelshausen an. Am Samstag um 16 Uhr ist der FV Morbach zu Gast. Der TSV würde natürlich gerne nach dem 4:2 in Andernach nachlegen, um sich die Chance auf eine weitere Saison im Verbandsoberhaus zu erhalten.

Diese Möglichkeit ist durchaus noch da, auch wenn der Abstand des Vorletzten Emmelshausen auf die vor ihm platzierten Teams Altenkirchen fünf, Mendig/Bell sechs und Hoher Westerwald Niederroßbach acht Punkte beträgt. Von Niederroßbach klafft dann eine Lücke von fünf Zählern zu den Andernachern, die aktuell „sicher“ sind, da nicht mehr als ...