Plus
Region

„Eine sportliche Lösung anstreben“ und „Wettkampf ist Salz in der Suppe“: Zwei Leserbriefe zum Amateurfußball in Corona-Zeiten

In der vergangenen Woche durften die Amateurfußballer wieder trainieren, weil die Inzidenzen da noch mitgespielt haben. Bei der Frage, ob die Saison noch zu retten ist, gehen die Meinungen auseinander. Zwei Leser nehmen Stellung zum Thema:

Lesezeit: 2 Minuten
„Eine sportliche Lösung anstreben“: Leserbrief von Joachim Giehl (Hachenburg): Wenn man den Artikel „Das Training läuft wieder – aber längst nicht überall“ liest, fällt es sofort positiv auf, dass sich viele wieder auf den regionalen Fußball freuen. Für die Herangehensweise, wie man wieder zu einem geordneten Spielbetrieb gelangen kann, gibt ...