Plus
Metternich

Am Ende kommt Metternich in Bedrängnis: Trotz 1:0-Führung nur 1:1 gegen Wissen

Am vorletzten Spieltag des Jahres in der Fußball-Rheinlandliga haben die Tabellennachbarn FC Metternich und VfB Wissen 1:1 (1:0)-Unentschieden gespielt. Beide Mannschaften lieferten den 160 Zuschauern eine gute und spannende Partie. Die Germania schockte den Gegner aus dem Westerwald und ging in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung: Der Distanzschuss von Fabien Fries überwand Wissens chancenlosen Torhüter Philipp Klappert.

Von Wilfried Zils
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 04.12.2022, 19:02 Uhr