Plus
Heimersheim

Ahrweiler BC weiß derzeit zu beeindrucken – 5:2-Sieg gegen Kirchberg

Von Hans-Josef Schneider
k502 ABC
Laurenz Wassinger (links) steuerte ebenso zwei Tore zum Ahrweiler 5:2-Heimsieg gegen den TuS Kirchberg bei wie Almir Porca. Foto: Vollrath
Lesezeit: 3 Minuten

Vorn hui, hinten noch ein bisschen pfui: So könnte das Fazit des Ahrweiler BC nach acht Spieltagen in der Fußball-Rheinlandliga lauten. Nach dem 5:2 (1:1)-Heimsieg gegen den TuS Kirchberg sieht es in Zahlen ausgedrückt so aus: 29 von zehn verschiedenen Schützen erzielten Toren stehen 16 Gegentreffer gegenüber, mit 15 Punkten schließen die Kreisstädter die englische Woche mit drei beeindruckenden Erfolgen ab und rücken auf Tabellenplatz vier vor.

Der Gegner aus dem Hunsrück, vor dem Gastspiel im Ahrtal mit einem Zähler weniger auf dem Tableau, kassierte nach dem 3:2 gegen Andernach und einem torlosen Remis gegen Aufsteiger Wittlich nun die dritte Saisonniederlage und rutschte mit elf Punkten auf Rang neun ab. ABC-Aufschwung lockt nur 145 Zuschauer Angesichts des deutlichen ABC-Aufschwungs ...