Ulmen

Ulmen bleibt nach 5:0 dran

Der SV Ulmen hat in der Fußball-Kreisliga B Eifel 1 die Rheinlandliga-Reserve der SG Ellscheid mit 5:0 (1:0) besiegt und bleibt durch den Dreier gegen den Vorletzten im Kampf um den Titel. Ulmen hat als Dritter einen Punkt Rückstand auf den Zweiten Schneifel II und zwei Zähler auf Wiesbaum (ein Spiel weniger). Ein Knackpunkt der Partie war das 1:0 durch den Elfmeter von Jan Verwaayen, bei dem zudem ein Ellscheider wegen Notbremse Rot sah (38.). „In der ersten Hälfte haben wir uns schwer getan, nach dem schnellen 2:0 haben wir aber gut gespielt“, sagte SVU-Coach Lothar Schenk.

Tore: 1:0 Jan Verwaayen (38., Foulelfmeter), 2:0 Niklas Denkel (55.), 3:0, 4:0 und 5:0 Mike Schumacher (61., 75., 78.). mb