Plus
Simmern/Cochem

Zehn-Tore-Spektakel in Moselkern

Spitzenreiter SV Binningen hat am sechsten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord den sechsten Sieg gefeiert. Verfolger Hambuch gewann ebenfalls, im Keller feierte die Schlusslicht Bruttig-Fankel das erste Erfolgserlebnis und gab die Rote Laterne an den SSV Ellenz-Poltersdorf weiter. Spielfrei hatte diesmal die SG Eifelhöhe Faid.

Lesezeit: 3 Minuten
SV Binningen - SG Uhler/Kastellaun 4:1 (1:0). Uhlers Coach Sascha Krug redete nach der Pleite gar nicht groß drum rum: „Binningen war einfach besser. Wir haben versucht dagegenzuhalten, aber in der zweiten Hälfte konnten wir dem Druck nicht standhalten.“ Binningens Coach Florian Hartmann wollte sowohl Doppel-Torschütze und Doppel-Assistgeber Lucas Etzkorn ...