Plus
Cochem

Fußball: Neue Corona-Regeln und Verbands-Erklärung lassen bei Senioren fast alles ausfallen

Die am Samstag in Kraft getretenen neuen Corona-Regeln und die damit verbundene Erklärung des Fußballverbands Rheinland, dass der Spielbetrieb zwar aufrecht erhalten werden soll, aber die Vereine in Eigenregie die Partien verlegen dürfen, führte letztlich dazu, dass kaum ein Spiel mehr stattfand bei den Senioren – sowohl in den überkreislichen Ligen als auch auf Kreisebene. So wurden auch die drei noch angesetzten Begegnungen in den Hunsrück/Mosel-Kreisligen abgesetzt und sollen 2022 stattfinden – übrig geblieben waren bekanntlich noch die Spiele Kirchberg II – Vorderhunsrück (Kreisliga A) und die beiden B-Nord-Duelle Buch – Ehrbachtal Ney und Binningen – Auderath.

Lesezeit: 1 Minute
In der Bezirksliga Mitte war das Spiel der SG Vordereifel beim SV Oberzissen noch offen, wurde aber schließlich ebenfalls seitens der Gastgeber abgesagt. Der Blick aufs kommende Wochenende: In fast allen Ligen von der Oberliga runter wurde schon vom Recht der Verlegung Gebrauch gemacht, ob überhaupt noch Spiele über die ...