Plus
Cochem/Simmern

Ehrbachtal dreht Partie gegen Eifelhöhe

Hier behauptet Vordereifels Simon Göbel (Nummer 13) den Ball gegen Bells Aaron Windhäuser, am Ende konnte sich keines der beiden Teams in Kaisersesch behaupten – die Partie endete 1:1. Foto:  Peter Scherer
Hier behauptet Vordereifels Simon Göbel (Nummer 13) den Ball gegen Bells Aaron Windhäuser, am Ende konnte sich keines der beiden Teams in Kaisersesch behaupten – die Partie endete 1:1. Foto: Peter Scherer
Lesezeit: 3 Minuten

Auch am achten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord feierte Lutzerath einen Sieg und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze aus. Ärgster Verfolger ist nun Absteiger Ehrbachtal, dass Top-Favorit Eifelhöhe mit 4:2 abwatschte.

SG Illerich/Landkern – SV Bruttig-Fankel 4:3 (2:0). Die Kombinierten aus Illerich und Lankern feierten den zweiten Saisonsieg gegen den Aufsteiger. Trainer Matthias Bauermann lobte seine Elf nach der Partie, die seine Mannen erst wieder aus der Hand gaben, um dann doch per Doppelschlag von Jochen Krämer und Maximilian Reichert den ...