Plus
Neustadt/Wied

Ataspor Unkel entführt drei Punkte

Das ist bitter für die SG DJK Neustadt-Fernthal: In der Fußball-Kreisliga A rutschte die Mannschaft nach der 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den SV Ataspor Unkel nach dem sechsten Spieltag auf den drittletzten Tabellenplatz ab. Dagegen machten die Gäste aus Unkel Dank der beiden Treffer von Can Sülzen einen Sprung ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle.

Von Ludwig Velten
Lesezeit: 2 Minuten
„Wir haben unser Spiel in der Offensive verloren. Es geht jetzt schon seit Wochen so, dass wir reihenweise hochkarätige Torchancen liegen lassen“, versuchte der DJK-Trainer Sascha Weißenfels nach der Heimniederlage erst gar nicht nach großen Ausreden zu suchen. Besonders im ersten Spielabschnitt versäumte es seine Mannschaft, die Partie frühzeitig zu ...