Plus
Region

Kreisliga B: Vier Mannschaften stehen nun punktgleich an der Spitze

In der Fußball-Kreisliga B 2 Westerwald/Sieg fielen Tore am Sonntagnachmittag wie reife Früchte: In sechs Begegnungen klingelte es 44 Mal. Besonders heftig traf es dabei die zweite Mannschaft der SG Wallmenroth/Scheuerfeld, die gegen die SG Atzelgift/Nister mit 0:15 unter die Räder kam.

Lesezeit: 4 Minuten
SG Mittelhof/Niederhövels - SG Ingelbach/Borod-Mudenbach 5:0 (1:0). Die Gäste hielten das Spiel bis kurz vor der Pause offen, kassierten nach dem Gegentreffer von Christian Müller (44.) aber letztlich die nächste klare Niederlage. Müller erhöhte nach dem Wechsel (52.), die weiteren Treffer im zweiten Abschnitt erzielten Rene Nehls (58.), Eyüp Cosar ...