Altenkirchen

B2: Torreicher Abschied in die Winterpause – Elkenroth schlägt Ingelbach mit 6:0

Für den Jahresabschluss im Fußballkreis Westerwald/Sieg sorgte die SG Ingelbach/Borod/Mudenbach mit ihrem Heimspiel gegen die SG Elkenroth/Kausen. Die Nachholpartie in der Kreisliga B 2 war allerdings eine einseitige Angelegenheit, mit einem 6:0 (2:0)-Erfolg verließen die Elkenrother den Kunstrasen auf der Altenkirchener Glockenspitze als Sieger. Ian Hannemann (3.) und Martin Müller (20.) legten in der ersten Halbzeit zwei Treffer vor, nach der Pause machten dann Peter Hensel (48., 58.), Hannemann (69.) und Pascal Heun (85.) das halbe Dutzend voll.

Womöglich hätte die Begegnung einen anderen Verlauf genommen, hätten Karol Baginski kurz nach dem 0:1 und Alexander Schneider kurz nach dem 0:2 die einzigen Ingelbacher Großchancen zum Ausgleichs- beziehungsweise Anschlusstreffer genutzt. So aber landeten die Gäste einen ungefährdeten Sieg. hun