Plus
Holzhausen

TuS Schönborn ist Fußball-Kreismeister der D-Klasse

TuS Schönborn ist Fußball-Kreismeister der D-Klasse Foto: Hergenhahn

Holzhausen. Mit einem 5:2 (1:1, 1:1, 0:0)-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen die SG Kestert/HFC Osterspai haben sich die Kicker des TuS Schönborn (rote Trikots) vor rund 60 Zuschauern auf dem Holzhausener Rasenplatz den Titel des D-Liga-Kreismeisters gesichert. Dabei befanden sich die Kombinierten, die in der Staffel West der untersten Klasse ihre Konkurrenten auf die Plätze verwiesen hatten, nach dem Treffer von Marvin Pauli (50.) bereits auf der Siegerstraße. „Wir haben es allerdings versäumt, das zweite Tor nachzulegen. Dann wäre das Ding durch gewesen“, so SG-Sprecher Hans-Joachim Diesler. Stattdessen aber egalisierte Björn Martin vier Minuten vor dem Abpfiff des jungen Schiedsrichters Leon Lotz (Nentershausen) mit einem gefühlvollen Heber für die von Dirk Roßtäuscher trainierten Einricher. So ging's in die Verlängerung, in welcher trotz intensiver Bemühungen beider Mannschaften kein Tor mehr fiel. Im Elfmeterschießen hatte der TuS dann das bessere Ende für sich und durfte nach Pascal Kadens erfolgreichem Versuch ausgelassen über das Sahnehäubchen einer starken Saison jubeln. Beide Mannschaften wollen ab Sommer die C-Klasse bereichern und sich dort gut aus der Affäre ziehen. stn Foto: Andreas Hergenhahn

Lesezeit: 1 Minute
Holzhausen. Mit einem 5:2 (1:1, 1:1, 0:0)-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen die SG Kestert/HFC Osterspai haben sich die Kicker des TuS Schönborn (rote Trikots) vor rund 60 Zuschauern auf dem Holzhausener Rasenplatz den Titel des D-Liga-Kreismeisters gesichert. Dabei befanden sich die Kombinierten, die in der Staffel West der untersten Klasse ...