Plus
Rhein-Lahn

A-Klasse-Rückblick: Wie ein junger Japaner den TuS Gückingen erlöste

Wer erinnert sich noch an Ryunosuke Takehara? Der damals 19 Jahre junge Japaner schrieb sich am vorletzten Spieltag der Saison 2018/2019 in die Geschichte der Kreisliga A Rhein-Lahn ein, indem er den TuS Gückingen nach vier Jahren Abstinenz wieder in die Bezirksliga schoss. Die Gelb-Schwarzen mussten bei der SG Nastätten/Miehlen jedoch bis zur letzten Minute auf das erlösende Tor warten.

Von Thorsten Stötzer
Lesezeit: 2 Minuten
„Flink und mit enger Ballführung schüttelte er seine Gegner ab, fintierte und suchte den freien Raum, ehe er mit einem Schuss gegen die eigene Laufrichtung traf zum 0:1“, stand damals in der Rhein-Lahn-Zeitung. Entsprechend wurde Takehara auf dem Nastätter Naturrasen zuerst in den Himmel gehoben, ehe die Gückinger mit Sekt, ...