Plus
Westum

Schiris sorgen mit Ausdauer für Spielbetrieb: Fußballkreis Rhein/Ahr ehrt Unparteiische

Von Hans-Josef Schneider
Alle geehrten Schiedsrichter auf einen Blick. Auf dem Bild fehlen Rudolf Weiß und Ingo Böder.
Alle geehrten Schiedsrichter auf einen Blick. Auf dem Bild fehlen Rudolf Weiß und Ingo Böder. Foto: Hans-Josef Schneider
Lesezeit: 3 Minuten

Es wird bei den Fußball-Schiedsrichtern immer seltener, dass sie jahrzehntelang ihrem Hobby treu bleiben. Umso mehr muss man den langen Atem der ehrenamtlichen Unparteiischen bewundern, die Ausdauer beweisen und seit mehr als ein, zwei oder gar drei Jahrzehnten auf den Sportplätzen im Fußballkreis für die Einhaltung der sportlichen Regeln sorgen.

Etliche von ihnen wurden beim Ehrungsabend in Westum für ihr Engagement ausgezeichnet, mehr sogar als sonst, weil diese traditionelle Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie eine Weile pausieren musste. „Wir haben diesen festlichen Rahmen gewählt, weil wir auch den Partnerinnen und Partnern besonders danken wollen für ihr dauerhaftes Verständnis“, betonte Obmann Markus Wozlawek. ...