Plus
Kreisgebiet

Kreisliga A Rhein/Ahr: Ettringen stürmt nach Sieg bei Andernacher Reserve an die Spitze

Von Daniel Fischer
Zwischen der Andernacher Reserve (in Blau) und Ettringen (weiße Trikots) entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende setzte sich der Gast um Max Schlich, der in dieser Szene mit den Andernachern Johnny Mosen (rechts) und Pascal Schiffers um den Ball kämpft, durch.
Zwischen der Andernacher Reserve (in Blau) und Ettringen (weiße Trikots) entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende setzte sich der Gast um Max Schlich, der in dieser Szene mit den Andernachern Johnny Mosen (rechts) und Pascal Schiffers um den Ball kämpft, durch. Foto: Tobias Jenatschek
Lesezeit: 3 Minuten

Am 16. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat sich die Situation sowohl an der Tabellenspitze als auch im Tabellenkeller weiter zugespitzt. Während die SG Bad Breisig/Inter Sinzig durch die Niederlage im Spitzenspiel gegen die U 23 des Ahrweiler BC die Tabellenführung an die SG Ettringen/St. Johann abgegeben hat, liegen am Tabellenende die letzten fünf Mannschaften nur vier Zähler auseinander.

SG Dernau/Mayschoß – SG Westum/Löhndorf 1:2 (1:0). Joker Max Palm hat die SG Westum in der sechsten Minute der Nachspielzeit zum Sieg bei der SG Dernau geschossen. Dadurch verkürzte die Mannschaft von Trainer Tomas Lopez den Abstand zur Tabellenspitze auf zwei Zähler. Zuvor hatte Ivan Bossauer die gut aufgelegten Gastgeber ...